. Die beiden Konfigurationen, die Ich hier bekommen hat, haben im Grunde die gleichen Schlüsselspezifikationen.. Beide Laptops haben die 8 Kern Ryzen, 7 4800H-Prozessor, NVIDIA, GTX, 1660, Ti-Grafik und 16 gb Speicher in Dual-Channel mit 144Hz-Bildschirmen.. Sie können beide Laptops etwas anders konfigurieren. Beispiele und aktualisierte Preise finden Sie in der Beschreibung.. Beide Laptops haben eine ähnliche Bauqualität, sie haben Kunststoffdeckel und das Omen hat einen Aluminium-Innenraum. Während die Legion ein weiches gummiertes Finish hat., Das Omen hat etwas mehr Flex zum Deckel und die Vorderseite könnte ein wenig scharf sein, so Ill. Geben Sie der Legion hier einen kleinen Vorteil.. Die Legion 5 war schwerer als das Omen 15, und diese Gewichtsdifferenzspalt vergrößert sich weiter, wenn die Power-Bricks. Als Legion 5 hat einen größeren und höheren Wattage-Stein., Zusammen mit dem Wiegen mehr die Legion 5 ist größer. In allen Dimensionen. Seine etwas breitere dickere und etwa einen Zoll oder 2cm tiefer., Beide Laptops haben eine 15.6 1080p 144Hz Bildschirm.. Beide haben FreeSync. Jedoch, Die Legion verfügt über einen größeren FreeSync-Bereich.. Die Legion 5 hat auch einen MUX-Schalter, mit dem Sie die. Die integrierte Radeon-Grafik nach einem Neustart und verwenden nur die Nvidia GPU. Dies wird die Bildrate in Spielen erhöhen, der Legion einen Vorteil zu geben.. Die Legion gibt uns auch die Möglichkeit, Overdrive zu aktivieren oder zu deaktivieren, die sich auf die Reaktionszeit des Bildschirms auswirkt., Auch mit Overdrive, Deaktiviert. Die Reaktionszeit auf der Legion ist schneller als die Omen.

Dann bringt es die Legion mit Overdrive auf die nächste Stufe, Aktiviert.. Der Bildschirm in der Legion kann auch in voller Höhe heller werden. Helligkeit, obwohl das Omen bei niedrigeren Helligkeitsstufen voraus war.. Der Legions-Bildschirm hat auch eine bessere Farbskala, seine nicht weit voraus, aber es ist besser.. Hintergrundbeleuchtung Blutung war ziemlich ähnlich. Ich habe kein Problem mit einer meiner Einheiten bemerkt, dies variiert jedoch je nach Panel.. Beide Laptops haben eine 720p-Kamera über dem Bildschirm in der Mitte. Das Lenovo hat auch einen Datenschutz-Shutter.. Die Kamera auf dem Omen. 15 ist ziemlich durchschnittlich, aber sein Weg besser als das, was Lenovo zu bieten hat.. Beide Laptops haben anständige Tastaturen mit weißer Hintergrundbeleuchtung.. Die Legion hat beide ein Numpad, ohne die Pfeiltasten zu opfern, Während das Omen stattdessen das Numpad überspringt, um die Pfeiltasten zu priorisieren.. Mir gefiel, dass das Omen Funktionstasten auf der linken und rechten Seite hat, und obwohl sich der Ein-/Ausschalter neben dem Löschschlüssel befindet, Eine versehentliche Fehldrucke legt sie nicht in den Schlaf. Der Power-Button auf der Legion ist besser, aber, da sich die Beleuchtung je nach Leistungsmodus ändert, mit so dass Sie schnell wissen.. Das Omen hat auch einige Löcher für Luftstrom über der Tastatur. In Bezug auf die tatsächliche Eingabe auf den Tastaturen, obwohl sie nah und beide gute. Aber persönlich bevorzuge ich die Legion. Es fühlte sich einfach ein bisschen taktiler an. Beide haben Präzisions-Touchpads, die gut funktioniert, aber, die Omens war ein wenig größer, was mir gefiel, aber ich bevorzugte das Klick-Gefühl der Legion völlig subjektiv, obwohl.

Lassen Sie uns in die IO-Unterschiede einsteigen. Auf der linken Seite. Beide haben einen USB- 3.2 Gen1 Typ, Ein Anschluss und 3,5 mm Audio-Combo-Buchse. Das ist alles für die Legion. Der Omen hat sonst auch seinen Stromeingang am hinteren Gigabit-Ethernet-Port, HDMI, 2.0 Ausgang und SD-Kartensteckplatz in voller Größe. Auf der rechten Seite. Die Legion hat nur einen zweiten USB-Typ, Ein Hafen, während das Omen über einen USB- 3.1 Gen1 Typ C-Port mit DisplayPort 1.4 Mini DisplayPort und zwei weitere USB- 3.1 Gen1 Typ, Ein Port.. Die Legion hat den Rest ihrer IO auf dem Rücken, was ich persönlich bevorzuge, wie es sperrige Kabel aus dem Weg hält, aber, wie wir in den Dimensionen früher gesehen haben, dies macht es ein wenig mehr herausragen., Es bekam Symbole über den Ports, so können Sie leicht sehen, wo sie einstecken, ohne die Maschine umdrehen., Die Rückseite der Legion hat ihr Gigabit-Ethernet-USB 3.2 Typ-C-Port mit DisplayPort-Ausgang, zwei weitere USB 3.2 Gen1 Typ, Ein Port für 4 insgesamt HDMI, 2.0 Ausgabe, Stromeingang und Kensington-Sperre.. Keiner der Laptops kann über Typ C aufgeladen werden und auch nicht Thunderbolt-Unterstützung. Alle Display-Ausgänge verbinden sich direkt mit der Nvidia GPU, Umgehung von Optimus.. Also im Grunde zu rekapitulieren: Lenovo hat mehr Typ-A-Ports, aber das Omen hat einen Mini-DisplayPort und einen SD-Kartensteckplatz. Statt., Darunter ist ziemlich ähnlich. Beide haben eine ausreichende Belüftung zur hinteren Hälfte direkt über den Ansauglüftern.

. Die Gummifüße auf beiden waren vergleichbar. Beide verhinderten das Rutschen auf meinem Schreibtisch. Im Inneren haben beide die Batterie nach vorne.. Meine Legion 5 hat auch eine 2.5 Antriebsschacht, aber Sie können es auch ohne das und eine größere Batterie statt. Beide haben 2 M.2-Steckplätze. Obwohl wieder für die Legion, Müssen Sie die 2.5 halterung, um eine zu verwenden, Ansonsten haben beide Dual-Channel-Speicher und WiFi 6 Karte., Da die Batterie im Omen größer ist, es dauert länger, wie Sie erwarten, Aber ja. Wenn Sie die Legion 5 mit seiner 80Wh Batterieoption, anstelle der 2.5 Antriebsschacht, dann id erwarten, dass besser stattdessen zu tun., Beide Laptops haben die Lautsprecher nach vorne links und rechts. Zuhören beider Seite nebeneinander. Ich denke, die Legion klingt besser. Es war klarer mit mehr Bass, obwohl das Omen etwas lauter wird.. Die Latenzmon-Ergebnisse waren ziemlich ähnlich, durch die Legion 5 war in dieser Hinsicht etwas besser.. Als nächstes werfen wir einen Blick auf die Thermik.. Beide Laptops wurden bei einer Umgebungsraumtemperatur von 21 Grad Celsius und beide haben zwei Ventilatoren mit gemeinsamen Heatpipes.. Das Omen hat einen Seitenauspuff, während die Legion von beiden Seiten aussaugt. Ive alle Tests in den höchsten Leistungsmodi auf dem Markt, So Leistungsmodus, aber Ive deckte auch alle anderen Leistungsmodi in den vollständigen Bewertungen in der Beschreibung verlinkt.. Dies sind die Temperaturen der CPU. Ich bekam das Omen in rot und Legion in lila.

In diesen Tests war der Prozessor also etwas wärmer auf dem Omen.. Wenn wir uns die GPU-Ergebnisse für die gleichen Tests ansehen, aber, die Legion war jetzt außerhalb des Leerlaufs etwas wärmer, keine wesentlichen Unterschiede, in beide Richtungen.. Wenn wir die Taktraten während der gleichen Tests betrachten, sie waren extrem nah beieinander. Es gab einen immer so leichten Vorsprung von der Legion, obwohl es auch etwas wärmer war.. Noch enger zusammen, wenn man die GPU-Taktgeschwindigkeiten betrachtet, im Grunde kein Unterschied in der Praxis. Heres. Was wurden in Bezug auf Cinebench R20-Scores von diesen Maschinen mit ihren jeweiligen Leistungsmodi im Einsatz. Ive erhielt zwei Ergebnisse aus dem Omen aus dem Kastenlager. Die Legion 5 war um 6 schneller in der Multicore-Performance. Jedoch, Sie können die Ryzen-Controller-Software von Drittanbietern verwenden, um die Leistung zu steigern und sie mit der Legion vergleichbar zu machen.. Ich habe das nicht gefunden, um die Legions-Punktzahl zu ändern. Es scheint bereits so gut wie möglich zu funktionieren.. Was die Bereiche betrifft, in denen Sie ihre Hände tatsächlich, die Legion war nur ein kleines bisschen wärmer im Leerlauf, keine großen Unterschiede. Bei starkem Belastungstest in den leistungsstärksten Modi. Das Omen war spürbar kühler, aber es tut dies, indem es. Die Fans. Lauter. Lassen Sie uns zuhören. Beide waren noch hörbar im Leerlauf, obwohl die Legion etwas ruhiger war. Unter Last, das Omen war immer lauter, aber. Das Omen gibt uns zumindest die Möglichkeit, den Lüfter auf maximale Geschwindigkeit einzustellen.

Sollten wir wünschen, dass es keine weiteren Fan-Kontrollen mit der Legion. Können, Einige Spiele vergleichen, nächster., Alle Laptops wurden in ihren besten Leistungsmodi getestet und die Legion 5 wurde mit optimus disabled aka getestet, Hybrid-Modus aus.. Die Legion wurde vor kurzem getestet, die Nvidia-Treiber sind also etwas neuer, aber das sollte keinen praktischen Unterschied machen.. Die Legion wendet auch eine GPU-Übertaktung durch die Vantage-Software an. Red Dead Redemption 2 wurde mit dem Spiele-Benchmark getestet. Werkzeug. Ich habe das Omen. 15. In Rot und der Legion 5 in Violett und die Legion war auf allen Einstellungsebenen klar vorn, mit mehr Unterschied bei niedrigeren Einstellungsvoreinstellungen. Battlefield V wurde getestet, indem die gleiche Kampagnenmission auf beiden Maschinen ausgeführt wurde.. Wieder, die Legion 5 war voraus, unabhängig von den Einstellungsstufen in Gebrauch, sowohl in Bezug auf die durchschnittliche FPS als auch in den meisten Fällen noch weiter 1 Niedrig. Shadow of the Tomb Raider wurde erneut mit dem eingebauten Benchmark getestet, die Legion war überhaupt vor dem Omen. Festlegen von Ebenen. CSGO wurde mit dem Ulletical Benchmark getestet und Ive wählte dieses Spiel als sein stark von der Option der Deaktivierung Optimus betroffen.. Im Grunde, Die integrierte Grafik der Prozessoren kann als Engpass fungieren, verglichen mit der Verwendung der diskreten Nvidia-Grafik, vor allem bei höheren Bildraten, und deshalb ist die Legion 5 ist 31. Schneller. Hier. Die Steuerung wurde getestet, indem der gleiche Teil des Spiels auf beiden Laptops ausgeführt wurde..

. Die Legion war wieder vorn, aber auf höheren Einstellungsniveaus bezweifle ich, dass es ein Unterschied sein wird. Sie bemerken es tatsächlich in der Praxis. Die Pflicht ruft. Modern Warfare wurde auf die gleiche Weise getestet, recht knappe Ergebnisse in Bezug auf 1 geringe Leistung, während die Legion weiter vorne lag. Im durchschnittlichen Rahmen, Rate. Assassins, Creed Odyssey wurde mit dem Spiele-Benchmark-Tool getestet.. Die Legion 5 im durchschnittlichen FPS durch sehr hohe Einstellungen überhaupt vorn lag, obwohl es super nah war. Interessanter war jedoch, dass das Omen 1 Tiefs überhaupt, aber die höchste Einstellung voreingestellt. Die Legion 5 war wieder an der Spitze in The Witcher 3 in allen Aspekten, wieder, keine großen Gewinne auf höheren Einstellungsniveaus. So scheint es, als ob einmal die 1660 Ti wird geladen. Der Unterschied ist im Vergleich zu voreinstellungen mit niedrigerer Einstellung vernachlässigbar, bei denen die CPU im Allgemeinen wichtiger ist.. Die Ergebnisse können je nach spielspezifischem Spiel im Durchschnitt aus diesen 16 Spiele, aber, die legion 5 war fast 6 schneller als das Omen 15., Es wird vom CSGO-Ausreißer. Ohne das, die Legion ist stattdessen da 4.3 Schneller, so oder so noch ein vernünftiger Gewinn, da sie die gleiche CPU und GPU haben. Ive auch getestet 20 Plus Spiele auf jedem dieser Laptops bei allen Einstellungen und verglichen sie mit einer Reihe von anderen Laptops Links zu diesen Videos sind in der Beschreibung, wenn Sie mehr Ergebnisse wollen. Ich habe auch die Ergebnisse von 3DMarks, Firestrike und Timespy, und die Legion 5 war in allen Fällen etwas voraus.

Ich habe auch einige Inhalte getestet. Schöpfer, Workloads mit den Benchmark-Tools von Puget Systems. Adobe Premiere erzielte weniger als 4 höher auf der Legion 5, aber hey Gewinne gewinnen.. In Adobe Photoshop war der Unterschied ausgeprägter, wo die Legion jetzt punktete 14 höher als das Omen.. Diese Art von Macht macht Sinn, da der Test auf der CPU und auf Lager schwerer ist. Die Legion hatte dort eine Kante. DaVinci Resolve hängt mehr von der GPU ab und beide haben die GTX 1660 Ti bei 80 Watt. Die Ergebnisse sind also ähnlich. Wieder, aber, die Legion war 4 bessere, wie wir es in Premiere gesehen haben. Ive testete beide 512GB NVMe M.2 SSDs mit Crystal Disk Mark, die Lesegeschwindigkeiten waren nahe, aber der Antrieb im Omen hatte bessere Schreibgeschwindigkeiten.. Das Omen hat auch einen SD-Kartensteckplatz, was in Ordnung geht. Nun zum letzten Unterschied, der Preis. Sie können aktualisierte Preise über die Links in der Beschreibung überprüfen, wie sich die Preise im Laufe der Zeit ändern werden. Zum Zeitpunkt der Aufnahme der Lenovo Legion 5 kann auf Amazon für unter 1000 Usd., Das Omen 15 wurde für 1050 USD in der Vergangenheit, aber der reguläre Preis scheint 1250. Die Lagerbestände beider sind aufgrund von Ryzen-Prozessormangel im Fluss. Wenn Sie also einen Deal sehen, nicht darauf schlafen. Mit all dem im Hinterkopf, lässt die guten und schlechten Teile der beiden Gaming-Laptops zusammenfassen, um Ihnen zu helfen, zu entscheiden, welche besser ist. Bauqualität war ziemlich ähnlich.

Ich bevorzuge das Metall-Interieur des Omens gegenüber der gummiartigen Legion, aber ich denke, die Legion ist ein wenig besser, da es etwas weniger flexibel war, hat aber auch keine scharfe Front. Rand., Die Legion gerade nach oben hat einen viel besseren Bildschirm. Thats, nicht zu sagen, die Omen s ist so schlecht wie sagen, der ASUS TUF, A15 oder irgendetwas, aber die Legionen sind heller. Hat eine bessere Farbe, Gamut, schnellere Reaktionszeit, höheres Kontrastverhältnis und ein größerer FreeSync-Bereich, in allen messbaren Aspekten grundsätzlich besser.? Darüber hinaus, Die Legion gibt uns die Möglichkeit, Den Optimus- oder Hybridmodus zu deaktivieren, was einen Leistungsschub in Spielen gibt, da dies die Verwendung der integrierten Grafiken umgeht.. Dies ist wahrscheinlich der Hauptgrund dafür, warum die Legion 6 besser in Spielen als das Omen. Natürlich, Die Ergebnisse können je nach Spiel einiges variieren, aber, wie hier gezeigt., Ob im Stresstest oder im Gaming, Beide Maschinen boten ähnliche CPU- und GPU-Taktraten an.. Die Innentemperaturen waren im Allgemeinen nicht so unterschiedlich. Die Legion war wärmer auf der GPU, aber das Omen war wärmer auf der CPU, in beide Richtungen, keine thermische Drosselung und auch nicht vorbei 90 Grad Celsius. Also keine Probleme dort. Das Omen war ein bisschen kühler auf dem Tastaturbereich, wenn unter Last, aber, aber das geht zu Lasten lauterer Fans., Ich glaube nicht, dass die Legion besonders heiß war oder irgendetwas, so ist es nur ein Trade off, zu dem Sie bevorzugen.

Weder haben Lüfterkurvensteuerung, jedoch, das Omen lässt uns den Lüfter auf maximale Geschwindigkeit einstellen.. Die Legion hat einen Vorteil in der CPU-Leistung, zumindest Lager aus dem Kasten heraus.. Wenn Sie bereit sind, Software wie Ryzen Controller zu verwenden, es ist möglich, vergleichbare Leistungen aus dem Omen zu erhalten.. Dies erklärt wahrscheinlich, warum die Legion 5 war besser in den Inhalten. Creator-Workloads. Das Omen dauerte länger in meinen Batterietests. Jedoch, die Legion hat auch die Möglichkeit einer größeren 80Wh Batterie. Wenn Sie nicht wollen, dass die 2.5 Antriebsschacht, also Id erwarten, dass, um es vor das Omen zu stellen., Interna waren ansonsten im Allgemeinen die gleichen 2 M.2-Steckplätze, WiFi, 6 Karte und 16 GB Dual-Channel-Speicher. Also Id sagen, die Legion ist zumindest ein bisschen flexibler. Wie Sie können, optional gehen 2.5 oder nicht auf der Grundlage Ihrer Präferenzen., Die SSD im Omen war schneller, wenn es um Schreibgeschwindigkeiten ging, aber, und Content-Ersteller werden einen SD-Slot verpassen, den die Legion nicht hat.. Ich denke, die IO-Auswahl auf dem Omen war insgesamt etwas besser., Es hat nur einen weniger USB-Typ, Ein Hafen, hat aber stattdessen einen Mini-DisplayPort und diesen SD-Kartensteckplatz.. Es hat noch drei Typ, Ein Port, der ehrlich gesagt ist wahrscheinlich genug Id bevorzugen eine weniger. Für den SD-Steckplatz und Mini DisplayPort sowieso., Dies vorausgeschickt, Ich bevorzuge das IO-Layout der Legion sperrige Kabel laufen auf dem Rücken und bleiben aus dem Weg, obwohl dies scheint, warum seine von einem Zoll oder 2cm tiefer als die Omen, und dafür Matter etwas größer als das Omen in allen Dimensionen und etwas schwerer.

. Dies macht es nicht so viel weniger tragbar oder irgendetwas, aber das Omen ist etwas leichter und kleiner.. Ich persönlich bevorzugte die Tastatur auf der Legion 5. Die Pressen fühlten sich taktiler an und es hat immer noch ein Numpad.. Das Omen-Touchpad war etwas größer, aber ich bevorzugte das Gefühl der Klicks auf die Legion.. Alles in Allem, Ich denke, die Lenovo Legion 5 ist die bessere Maschine, vor allem, wenn Sie nach einem Gaming-Laptop.. Einfach die Legion, führt besser in Spielen und hat einen besseren Bildschirm in allen messbaren Bezug und es kostet auch weniger Geld.. Ich glaube nicht, dass alle anderen Unterschiede wie IO und Akkulaufzeit, Zum Beispiel, sind, dass große beide bieten eine große Auswahl an Funktionen zu diesem Preis Punkt, so ist es schwer, schief zu gehen, aber ja. Angesichts der Wahl Id Pick, die Legion 5.. Also alle Dinge überlegt, welche dieser beiden Gaming-Laptops, würdest du auswählen und warum die Legion 5 oder Omen 15? Lassen Sie mich Ihre Gedanken in den Kommentaren und, Wenn Sie neu im Kanal für zukünftige Laptop-Vergleiche und Tech abonniert werden.